Poolumrandung aus Terracotta – mediteraner Garten

Haus- und Büroeingang mit einem Gartenteich und einer Terrasse

Die Kombination aus einem Büro- und Wohnhauseingang wurde hier durch die Verbindung eher formaler Architektur mit einer gemütlichen Gartenterrasse gelöst. Getrennt durch freistehende Säulen aus blau lackiertem Metall für Briefkasten, Sprechanlage, Videokontrolle. Ein großes, formales Teichbecken, Beton, der Beckenrand mit Abdeckplatten aus Terrakotta. Gegenüber eine Terrasse mit Sitzecke und Pergola. Der Teich eher ein Blickfang. Zum Verweilen im Freien, auch als Besprechungsraum an warmen Tagen, die gegenüberliegende Terrasse.

Material

Teichbecken aus Beton, Teichrand aus passgenau hergestellten Ziegelplatten, Wasserzulauf aus Edelstahl, Umwälzanlage mit Mechanischem- und UV-Filter.

Eingang und Terrasse, Platten aus Hartsandstein, spaltrauhe bzw. naturbelassene Oberseite, 3 cm stark.

Terrassenmauer, in zweihäuptiger Bauweise aus hammergerechten Grauwacke-Mauersteinen.

Pergola, aus verzinkten Metallpfosten

Weitere Bilder zum Thema