Einfach Toll! Mauerwerk und Bodenplatten aus Muschelkalk

Bastein-Systemmauersteine

Bergrenzungsmauer aus Muschelkalkstein, Systemsteine für Mauerwerk und Torpfosten geklebt

Schöner Anblick. Villa Nähe Frankfurt / Main.  Mauern aus Muschelkalk-Systemsteinen bestechen durch Ästhetik und Funktion. Als Trockenmauer oder wie hier gezeigt geklebt, sind Natursteinmauern für private Gärten genauso geeignet wie für Parkanlagen und gewerbliche Objekte. Bastei Mauersteine aus Muschelkalkstein haben vier,- Endsteine drei- und Pfostensteine zwei gesägte Flächen. Die Vorderseite und Rückseite und ggf. Köpfe werden maschinell gespalten und anschließend traditionell gekollert.

Materialbeschreibung und Bauweise

Mauersteine: Systemsteine aus Muschelkalk. Lagerflächen und Köpfe gesägt, Schichthöhe z.B. 8, 16, 20, 23 cm. Einbandtiefe = Mauertiefe ca. 19 – 20cm. Längen anfallend ab ca. 25 cm.
Schlusssteine: zusätzlich ein Kopf gespalten + gekollert
Pfostensteine:
zusätzlich zwei Köpfe gespalten + gekollert
Zulage:
Mauersteine für frei stehende Mauern mit einer sichtbaren Rückseite (Standard: eine sichbare Seite)
Mörtel:
Flexkleber bzw. Dünnbettmörtel für Natursteine, grau

Weitere Bilder zum Thema